Als Reihe regionaler Fachkonferenzen zu Planung & Betrieb von Rechenzentren mit den Schwerpunktthemen

Power & Cooling / Hochverfügbarkeit & Sicherheit

bietet die infraKon das optimale Umfeld zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit uns am Weiss Doppelbodenysysteme GmbH Stand und anderen Kollegen aus verschiedenen Fachbereichen.

Termine und Stationen 2020:

26. & 27. Februar 2020

Berlin + Nürnberg

18. & 19. März 2020

Karlsruhe + Düsseldorf

Zwei Themen stehen in diesem Jahr vor Allem im Fokus:

Effiziente Klima- & Kältetechnik und

Hochverfügbare Stromversorgung für neue UND für Bestandsrechenzentren 

50 Prozent der Energiekosten von Rechenzentren gehen zu Lasten der Klima-/Kälteversorgung. Darum setzen Effizienzmaßnahmen an dieser Stelle einen großen Hebel an. EnergiemanagementSysteme bieten wertvolle Unterstützung. Effizienz ist jedoch nur einer der Treiber.

Schlussendlich stehen Hochverfügbarkeit und Betriebssicherheit bei jedem Produktionsprozess, auch bei der Produktion von Daten, an erster Stelle. So lautet darum die wichtigste Aufgabenstellung für Planer und Betreiber: eine ausfallsichere Stromversorgung zu gewährleisten und Nachbesserungen ohne Betriebsunterbrechung durchzuführen.

Neue Themen stellen die Rechenzentrumsbetreiber vor zusätzliche Herausforderungen. Emissionen – wie z.B. die zumeist ungenutzte Abwärme – spielen bei der Standortwahl zunehmend eine Rolle. Bau- und Umweltbehörden sind sensibilisiert. Der vorläufige Baustopp für Data Center, den man in der Region Amsterdam 2019 erlassen hat, ist wohl die radikalste Maßnahme. Es wird nicht mehr lange dauern, dass man sich auch in Deutschlands Rechenzentrums Hauptstadt Frankfurt etwas einfallen lassen wird.

Quelle: www.infrakon.de